Wissenswertes von A bis Z

Auf dieser Seite erfahren Sie alles über den organisatorischen Ablauf bei Kath. Kindergarten St. Marien Gellenbeck. Helfen Sie mit, diesen gemeinsam mit uns so reibungslos wie möglich zu gestalten.

Anmeldetage für das Kindergartenjahr 2021/2022

 

Aufgrund der Corona Pandemie soll der Anmeldebogen in diesem Jahr online über diese Homepage ab Montag, 25. Januar 2021 auszudrucken sein. Sie können ihn dann Zuhause ausfüllen und im Laufe der Kalenderwoche in den Briefkasten des Kindergartens werfen. Mit einer Platzzusage ist um Ostern zu rechnen.

Wer nicht über die technischen Möglichkeiten verfügt, der kann sich den Anmeldbogen auch direkt im Kindergarten abholen.

 

Weitere Informationen folgen in der Presse (Hagener Marktbote) oder unter www.hagen-atw.de

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Download-Anmeldung Marien-Kindergarten als PDF

Aufnahmekriterien Marien-Kindergarten als PDF

 




Förderverein der kath. Kindergärten St. Franziskus und St. Marien

Für die Kindergärten wurde ein Förderverein gegründet, mit dem Ziel, die Kindergärten finanziell zu unterstützen. Mit Ihrer Spende oder Ihrer Mitgliedschaft im Förderverein unterstützen Sie unsere Arbeit.

Weitere Informationen sind hier zu finden: www.kinderinhagen.com !

 

 

Was passiert im Krankheitsfall?

Gerade Kleinkinder erkranken häufig. Damit sie schnellstmöglich wieder gesund werden und andere Kinder nicht anstecken, müssen kranke Kinder zu Hause bleiben. Erst wenn sie einen Tag fieberfrei sind, dürfen sie wieder in den Kindergarten; bei ansteckenden Kinderkrankheiten ist zudem ein vom Arzt ausgestelltes Attest über die Ansteckungsfreiheit des Kindes vorzulegen.

 

 

Kleidung

Weil es für die Gesamtentwicklung des Kindes wichtig ist, wird bei uns im Kindergarten:

  • mit Farbe gemalt
  • mit Kleister und Klebstoff geklebt
  • auf dem Boden gespielt
  • mit Wasser und Sand gematscht
  • bei fast jedem Wetter im Freien gespielt
  • auf dem Klettergerüst geklettert oder im  Gebüsch Verstecken gespielt.

Aus diesem Grund sollte die Kleidung ihres Kindes angemessen sein.

 

 

Versicherung

Die Kinder im Kindergarten sind nach §539 Abs. 1 Ziffer 14 RVO gesetzlich gegen Unfall versichert:

- auf direktem Weg zum und vom Kindergarten

- während des Aufenthalts im Kindergarten

- während aller Veranstaltungen des  Kindergartens, auch außerhalb des Kindergartengeländes (Spaziergänge, Ausflüge, Feste,…).

Der Versicherungsschutz der gesetzlichen Unfallversicherung besteht nur für Personenschäden, nicht für Sachschäden. Auch eine Gewährung von Schmerzendgeld ist im Rahmen der gesetzlichen Unfallversicherung nicht vorgesehen.

 

 

Zahnärztliche Untersuchungen

Einmal jährlich findet in unserem Kindergarten eine zahnärzliche Untersuchung durch einen Zahnarzt des Gesundheitsamtes des Landkreises Osnabrück statt. Darüber hinaus findet an einem Tag im Jahr auch eine Information der Kinder über richtiges Zähneputzen statt.

 

Die Gruppen und ihre Öffnungszeiten 

Kindergartengruppe „Dornröschen“

3 – 6 Jahre
25 Plätze
Regelöffnungszeit: 8:00 – 13:00
Sonderöffnungszeiten: 07:30 - 08:00 + 13:00 – 15:00


Kindergartengruppe „Hänsel & Gretel“

3 – 6 Jahre
25 Plätze
Regelöffnungszeit: 8:00 – 13:00
Sonderöffnungszeiten: 07:30 - 08:00 + 13:00 – 15:00


Krippengruppe „Goldstücke“

1 – 3 Jahre
15 Plätze
Regelöffnungszeit: 8:00 – 13:00
Sonderöffnungszeit: 07:30 - 08:00


Krippengruppe „Glückspilze“

1 – 3 Jahre
15 Plätze
Regelöffnungszeit: 8:00 – 15:00
Sonderöffnungszeit: 07:30 - 08:00

Ein Tag bei uns…  

Um den Kindern verlässliche Strukturen und Sicherheit vermitteln zu können haben wir  einen Tagesablauf entwickelt, der sich an den Bedürfnissen und Interessen der Kinder orientiert. So sieht ein Tag bei uns in der Regel aus:

 

Kindergarten     

07:30 – 08:00     Frühbetreuung  

08:00 – 08:30     Bringphase  

08:30 – 09:00     Freispiel  

09:00 – 09:30     Morgenkreis  

09:30 – 11:00     Bildungsangebote, Frühstück, Freispiel

11:00 – 12:30     Bildungsangebot und Freispiel auf dem Außengelände

12:30 - 12:55     Verabschiedung

12:55 – 13:00     Abholphase für die Kinder der Regelöffnungszeit

13:00 – 13:30     Mittagessen für alle Kindergartenkinder der Sonderöffnungszeit

13:30 – 15:00     Freispiel, je nach Wetter drinnen o. draußen, flexibles Abholen

 

Krippe Goldstücke     

07:30 – 08:00     Frühbetreuung  

08:00  - 08:30    Bringphase  

08:30 – 09:00     Freispiel  

09:00 – 09:20     Morgenkreis  

09:20 – 10:00     gemeinsames Frühstück  

10:00 – 12:00     Bildungsangebote, Freispiel drinnen o. draußen, Wickel- und Pflegezeit

12:00 – 12:30     Mittagessen (optional)  

12:30 – 13:00     Abholphase 

 

Krippe Glückspilze     

07:30 – 08:00     Frühbetreuung  

08:00 – 08:30     Bringphase  

08:30 – 08:50     Morgenkreis  

08:50 – 09:20     gemeinsames Frühstück  

09:20 – 11:00     Bildungsangebote, Freispiel drinnen o. draußen, Wickel- und Pflegezeit

11:00 – 11:30     Mittagessen  

11:30 – 11:45     Waschen, umziehen  

11:45 - 13:45     Mittagsschlaf oder Freispiel  

13:45 – 14:50     Bildungsangebote, Freispiel drinnen o. draußen, Wickel- und Pflegezeit

 

Elternbeiträge

Mtl. Elternbeiträge ab 01. August 2017 (lt. Abstimmung mit der Gemeinde Hagen a.T.W., allen kath. Kindergärten und dem Melanchthon-Kindergarten)

 

Kindergarten (Krippe)

07.30 bis 08.00 Uhr 21,00 €

08.00 bis 13.00 Uhr 197,00€

08.00 bis 15.00 Uhr 278,00 €

Kosten je Mittagessen: 3,00 €

 

Kinder, die ihren dritten Geburtstag gefeiert haben sind vom Beitrag befreit. Dabei ist es unerheblich, ob Sie sich im Kindergarten oder noch in der Krippe befinden.

 

Bezüglich der Zuschussmöglichkeiten der Gemeinde Hagen a.T.W. zu den Elternbeiträgen von Familienpaßinhabern erkundigen Sie sich bitte bei der Gemeinde Hagen a.T.W.